Snowfire Gems Shepherds » Reisen & Road Trips

.

.

.

.

.

.

Archiv für die Kategorie 'Reisen & Road Trips'

I see Fire in your eyes

Geschrieben am 16. August 2020 | Abgelegt unter Highlights, Reisen & Road Trips

:: Welcome home little Violane

Mein verspätetes & schönstes Geburtstagsgeschenk 2020 kommt zwar nach den Buschfeuern und Covid 19 nicht direkt aus Down Under, aber immerhin als Tochter eines Australiers den weiten Weg aus Holland hierher.

Ich danke Yvette Philippi @ Crystal Moon’s Kennel von ganzem Herzen, dass sie mir einen ihrer (für mich) ganz besonderen Welpen anvertraut hat … auch für die Gastfreundschaft & all die Gespräche während meines Aufenthalts bis teilweise tief in die Nacht! Es war als würden wir uns schon ewig kennen.

Hier ist sie nun …

.::. Crystal Moon’s Snow Gem on Fire .::.

Mehr zu ihr demnächst!

Ganz nach dem Motto „Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen … werden wir bestimmt noch einige weitere Abenteuer miteinander erleben! Ich freue mich schon sehr darauf :-)

Sie soll jetzt erst mal ankommen, die schöne Welpenzeit in vollen Zügen geniessen & dabei weiterhin ihre „Happy go lucky“ Energie verbreiten wie am ersten Tag :-)

Finnish mental test

Geschrieben am 2. September 2018 | Abgelegt unter 4-Paws, Activities, Reisen & Road Trips

Saphir passed the Finnish mental Test with 153 Points, +++ Gun Proof and she was the fastest Dog in the Dark Room today. This test was developed for military and Police dogs in the First instance but is used for all dogs involved in Sport and breeding nowadays. The range of Points are -300 to +300. Dogs below +75 fail the test. Good socialized and Well adjusted Pets & Sport dogs are usually to be found between 120 and 150 Points. So beside usual situations they Test for, here also defence and aggressivness are taken into Account.

Saphir is in Training for S.A.R. at the  ÖRHB Vienna North, so None of the last Attitudes were a goal to be Seen in her. The range of Points WE expected her to be found, were somewhere in the golden middle … And well, here we are!

I’m very proud of Saphir and want to thank everyone who supported us on this Journey. It was a great experience even though I Had to struggle alot in advance to take my dog on a plane for just one Weekend while there happen so many incidences during transportation every day and than expect her to start in a Test I never even watched before.

While I still thought about all those factors who potentially could interfer with her Test Results, she  walked completley freely into her Kennel Box at the Airport Vienna, got respect from the staff there, stretched her legs out at Airport Helsinki 10 minutes after landing, was meeting a whole pack of White Shepherds including a litter of pups the day after, Just a day before she went to the mental Test, right before she comes into season.

Well there were quiet a handfull of situations you just can’t train for this test, but will Show the nature of the individual and that’s what I really Liked about it. You never know the Maximum Points for an individual and you can’t compare to other dogs with different lifestyles. It simply Shows the difference between a rocking Solid dog or an unstable and thats the advantage to many other mental Tests all over Europe. For me this was the best mental test I’ve Seen so far.

zzzIMG_20180901_183105 zzzIMG_20180901_104128

zzzIMG_20180901_172951

Bio Crime Tagung

Geschrieben am 8. Juni 2018 | Abgelegt unter Fortbildungen & Öffis, Reisen & Road Trips

Heute standen sehr ernste und anschauliche Themen auf meinem Fortbildungsplan. Anlässlich der Bio Crime Tagung wurden nämlich Studenten als Vertreter der Vetmeduni Wien nach Trieste zum Area Science Park geschickt um an einem grenzüberschreitenden Projekt der EU teilzunehmen welches es sich zur Aufgabe gemacht hat den illegalen (Heim)Tierhandel aus Osteuropa Einhalt zu gebieten. Neben Tierschutz waren auch die Zoonose Aspekte wichtige Punkte der Vortragsreihe.

Teilnehmer waren aus den unterschiedlichsten Reihen anzutreffen; unter anderem:
Tierärzte, Blaulichtorganisationen zu Land und zu Wasser, Politiker und Tierschutzorganisationen

Mehr Infos zur Tagung

Besuch bei Mika

Geschrieben am 25. Juni 2017 | Abgelegt unter Reisen & Road Trips, SFG A-Wurf / A-litter

Nach 3 Jahren hab ich erstmalig unseren Mr. Orange „Mika“ wiedergesehen, durfte ihn 3 Tage lang in München begleiten und war schlichtweg begeistert wie gut es dem Buben geht. Sein Frauchen und er sind ein fabelhaftes Gespann und haben sichtlich viel Freude aneinander.

Mika

Abgesehen vom Welpentreffen ist Mika nun der 4. Hund aus dem A-Wurf den wir im Erwachsenen Alter persönlich wiedergesehen haben. Auch er ist ein mittelgroßer, kompakter Vertreter geworden. Somit hat Avathar die übergroße Linie von Ruby’s Vorfahren gut ausgependelt. Allen gemeinsam ist auch der korrekte Tritt (kein Ausdrehen, kein Durchtritt) mit allen Vieren und die gelungenen Winkelungen.

Hier fürs erste einmal ein paar Bilder …

IMG_20170625_193817 IMG_20170625_193656 IMG_20170625_193041 IMG_20170625_194117

Kopenhagen

Geschrieben am 14. Januar 2017 | Abgelegt unter Reisen & Road Trips

Spontan ging es in den letzten Tagen nach Kopenhagen zu Liene, einer ehemaligen Studienkollegin, guten Freundin, Ausstellungs- und Traingsbegeisterte Hundeführerin und „Patentante“ meines A-Wurfes … und das alles in einer Person. Ausgemacht war es schon länger, ergeben hat es sich bisher leider nicht – nun konnte ich zu Beginn des Jahres endlich den Koffer entstauben und mich mit Sack und Pack auf den Weg machen.

Ohne viel Planung sind wir los gezogen, haben Kopenhagen zwischen Schneeflocken unsicher gemacht und wie kann es auch anders sein viele Gespräche über unsere lieben Vierbeiner geführt. Nur Fotos sind bei diesem Trip auf der Strecke geblieben.

New Kid on the block

Geschrieben am 7. Juli 2016 | Abgelegt unter 4-Paws, Highlights, Reisen & Road Trips

… oder: Wie ein weisser Hund mein Leben wieder bunt gemacht hat

Obleich ich seit Anfang Februar vom Mao X Talula – Wurf wusste, war unser Newcomer „Saphir“ weder geplant, noch habe ich mir Ende März noch irgendwelche Chancen ausgemalt einen Welpen zu bekommen – obendrein „die Rote“. Weder die Anschläge in Belgien, meine Zukunftspläne (Danke an dieser Stelle an Claudia & Manfred Köberl) noch die Tatsache, dass ich mich äußerst spät gemeldet habe, konnten jedoch verhindern, dass ich mich im April 2016 auf einen Road Trip nach Roselies mit den zahlreichen belgischen Pralinen & Shops begab um einen der frechsten Welpen, der mir je untergekommen ist, kennen zu lernen.

13087892_10209381962728859_515570314562681386_n

Der Plan war sie mir „nur mal anzuschauen“, aber nachdem Ruby unseren kleinen „Pinsel“ vom Fleck weg adopiert hat, war es darum geschehen! Ruby geht richtig in der Rolle der Erzieherin auf. Saphir selbst darf nun erstmal ihre Welpenzeit in vollen Zügen genießen, bevor wir weitere Pläne anvisieren.

Von Horn nach Hoorn

Geschrieben am 8. Oktober 2013 | Abgelegt unter Activities, Reisen & Road Trips, SFG A-Wurf / A-litter

Ein Mädls-Road-Trip führte uns dieses Mal gemeinsam mit Claudia nach Holland zuerst zum Kennel Heart of Lothian in Hensbroek um Ruby‘ Ausserwählten zu treffen und anschliessend haben wir Hoorn und Amsterdam unsicher gemacht. Nur von den Coffee Shops waren wir masslos enttäuscht, aber das ist eigene Geschichte.

Jetzt hoffen wir erst mal von ganzem Herzen, dass dieses Wochenende nicht ohne Folgen bleibt …

Ruby in der Bucht von Hoorn

Seiten / Pages: 1 2 3 nächste / Next

Nächste Einträge »



  Logo WSÖ  Logo ÖKV