Snowfire Gems Shepherds » Begegnungen

.

.

.

.

.

.

Archiv für die Kategorie 'Begegnungen'

B-Wurf of Lovely Whitestar

Geschrieben am 20. Juni 2010 | Abgelegt unter Ausflüge, Begegnungen

Am 14.06. stand ein Besuch bei Cookie und ihren Zwergen an und ihre Welpen können sich wirklich sehen lassen. Cookies Reise im März nach Estland zum Vater General hat sich in jedem Fall gelohnt.

On June 14, we visited Cookie and her 2nd litter and the puppies are incredible. Most of them are normal coated and some seem to turn out as long coated or plush coated, but all of them are having work & show potential. Cookie’s trip to Estonia to BTWW General in March was worth it!

 36848_1537644363875_1317864972_1468930_7170506_n36848_1537644323874_1317864972_1468929_7445925_n36646_1537646763935_1317864972_1468936_1994069_n36646_1537646803936_1317864972_1468937_3062019_n

Lust bekommen auf mehr? Weitere Bilder auf Facebook!

:: Maulwurf

Geschrieben am 26. Juni 2009 | Abgelegt unter Begegnungen


Begegnung der tierischen Art

Geschrieben am 4. Oktober 2002 | Abgelegt unter Activities, Begegnungen, Fortbildungen & Öffis, Medien

Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam mit meiner
Judo Trainingspartnerin & ihrer weissen Schäferhündin

  

 

60 Horner Volksschulkinder lernten auf dem Abrichteplatz den richtigen Umgang mit Hunde

„Die schauen gar nicht gefährlich aus.“ Der kleine Christoph aus Horn hat bei einer Veranstaltung anlässlich des Todestages von Franz von Assisi eines gelernt: Wenn man Hunden richtig begegnet, sind sie im Grunde recht freundliche Geschöpfe.

„Wir versuchen den Kindern den Umgang mit Hunden zu erklären. Am Anfang unserer Veranstaltung fürchteten sich die meisten Kinder vor den Vierbeinern. Am Schluss spielen sie dann miteinander.“ Herbert Daberger ist Obmann der Ortsgruppe Horn. Jedes Jahr lädt er anlässlich des Todestages von Franz von Assisi (4. Oktober) Schulklassen auf den Horner Abrichteplatz, wo er den Kleinen erklärt, wie sie gefahrlos fremden Hunden begegnen sollen: nicht davonlaufen, nicht die Hände in die Höhe reißen, ruhig stehen bleiben und warten, bis der Besitzer kommt oder der Hund das Interesse verliert. „ Die meisten Hunde sind von sich aus friedlich. Wenn es zu Hundebissen kommt, sind in vielen Fällen die Hundebesitzer schuld“, betont Daberger. Er findet es schade, dass bei Bissunfällen mit Hunden immer der Hund und mit ihm eine ganze Rasse als Bösewicht dasteht. „Eigentlich gehört der Besitzer angeprangert. Wenn jemand mit dem Auto einen Fußgänger verletzt, wird auch der Autofahrer bestraft. Niemand kommt auf die Idee, die Automarke zu verteufeln.“

60 Kinder aus der Horner Volks- und der Sonderschule nutzten am vergangenen Donnerstag mit ihren Lehrern die Gelegenheit, Hunden unter fachmännischer Anleitung zu begegnen. Nach kurzen Vorträgen demonstrierten Vier- und Zweibeiner der Ortsgruppe Horn mit Übungen, was brave, folgsame Hunde alles können. Rettungshunde- und Agility-Vorführungen führten dann die „hohe Schule“ der Teamarbeit zwischen Mensch und Hund vor. „Wir versuchen den Kindern auch zu erklären, dass sie keinesfalls fremde Hunde hinter Gartenzäunen reizen sollen. Der Hund merkt sich die schlechte Erfahrung mit Kindern und das kann beim nächsten Kind, das er ohne Zaun trifft, unter Umständen schlecht ausgehen“, meint Daberger, der seit 27 Jahren mit Rottweilern sein Leben teilt. Ein Rottweiler, traditionell ein Familienhund, war der „Star“ beim Kindertag auf dem Abrichteplatz. Die vier Monate alte „Ulla“ eroberte mit ihren tapsigen Pfoten die Herzen der Kinder im Sturm.

Meet and Greet

Geschrieben am 1. Mai 2002 | Abgelegt unter Ausflüge, Begegnungen

IHA Tulln

Geschrieben am 30. September 2001 | Abgelegt unter 4-Paws, Activities, Ausflüge, Begegnungen

Nachdem meine Familie und ich heute auf der Bundessiegerausstellung in Tulln einen Teil unserer Rasse Favouriten näher unter die Lupe nehmen konnten, ist die Entscheidung nun gefallen: unser neues Familienmitglied soll ein Weisser Schäferhund werden!

Nun bin ich auf der Suche nach einem so bezaubernden Stockhaarhund wie jenen den ich im Winterurlaub vor einigen Jahren getroffen habe.

Seiten / Pages: vorherige / Prev 1 2

« Vorherige Einträge